Beim Thorpe Cup 2013 will das deutsche Team den Pokal zurückerobern. (Foto: spofo/Kenny Beele)

Beim Thorpe Cup 2013 will das deutsche Team den Pokal zurückerobern. (Foto: spofo/Kenny Beele)

26.06.2013

Das Thorpe-Cup-Team 2013 steht

Gut eine Woche nach dem Mehrkampf-Meeting in Ratingen stehen nun auch die Starterinnen für den Thorpe Cup 2013 fest.

Nach 2011 findet der Ländervergleich gegen die USA bereits zum zweiten Mal im U.S. Olympic Training Center von Chula Vista in Kalifornien statt. Nach den Niederlagen in den letzten Jahren hat das 7-Kampf-TEAM am 27. und 28. Juli die Möglichkeit, den Wanderpokal wieder nach Deutschland zurückzuholen. Dieser Herausforderung stellen sich die neben den beiden Starterinnen der U23-Europameisterschaften Carolin Schäfer und Alina Biesenbach auch Anna Maiwald und Silvia Mrotzek sowie Maren Schwerdtner, die nach ihrer krankheitsbedingten Aufgabe in Ratingen eine Wildcard erhielt. Als Ersatz wurde Simone Mrotzek nominiert.
Betreut wird das Team durch Erik Schneider aus Leverkusen sowie Physiotherapeut Heiko Kleemann und Arzt Dr. Sven Reuter.