Starke Leistungen in der Altersklasse U18 beim Mehrkampfmeeting in Bernhausen (Foto: t7k).

Starke Leistungen in der Altersklasse U18 beim Mehrkampfmeeting in Bernhausen (Foto: t7k).

10.06.2013

Starke U18-Ergebnisse in Bernhausen

Beim internationalen Mehrkampfmeeting in Bernhausen zeigte sich die Altersklasse der U18 am Wochenende gut aufgelegt. Gleich acht Athletinnen übertrafen die Norm für die U18-Weltmeisterschaften in Donetsk (Ukraine).

5200 Punkte werden vom Verband als Richtwert gefordert. Für die Siegerin Louisa Grauvogel (LG Saar 70) war diese Marke nur eine Formsache. Mit 5692 Punkten übertraf sie die Norm deutlich und hatte am Ende 12 Punkte mehr auf ihrem Konto als die ebenfalls stark auftrumpfende Celina Leffler (SSC Koblenz-Karthause). Beide lieferten sich von der ersten Disziplin an einen spannenden Kampf um den Spitzenplatz. Mit Zeiten von 13,88 (Celina Leffler) und 13,89 Sekunden  (Louisa Grauvogel) eröffneten die Siebenkämpferinnen den Mehrkampf. Es folgten gute Leistungen im Hochsprung und im Kugelstoßen sowie sehr schnelle 200 Meter zum Abschluss des ersten Tages. Hier hatte in 24,45 Sekunden Celina Leffler ebenso die Nase vorn wie mit 6,03 Metern im Weitsprung am zweiten Wettkampftag. Mit einem besseren Speerwurf (43,86 Meter) brachte sich Louisa Grauvogel in die Spitzenposition und gab diese auch nach den abschließenden 800 Metern nicht mehr ab.

Die Braunschweigerin Lara Groenewold, die beim ersten Qualifikationswettkampf in Kreuztal mit 5406 Punkten in der Altersklasse U20 aufhorchen ließ, konnte den Wettkampf in Bernhausen verletzungsbedingt nicht beenden.

Alle Ergebnisse hier