Celina Leffler gewann in Frankfurt-Kalbach den Titel in der Altersklasse U18.

Celina Leffler gewann in Frankfurt-Kalbach den Titel in der Altersklasse U18. (Foto: t7k)

26.01.2013

U18-Titel für Celina Leffler

Bei den Deutschen Hallen-Mehrkampfmeisterschaften in Frankfurt-Kalbach sicherte sich Celina Leffler mit guten 4033 Punkten den Titel vor Vanessa Mark (3941 Punkte) und Stella Clemens (3877 Punkte).

Die 16-Jährige Celina Leffler (SSC Koblenz-Karthause) zeigte einen durchweg gelungenen Fünfkampf, bei dem die Ergebnisse im Weitsprung mit 5,97 Meter und im Kugelstoßen mit 13,49 Metern herausragten. Diese Leistungen verschafften ihr zusammen mit guten 8,85 Sekunden über 60 Meter Hürden und 1,67 Meter im Hochsprung einen ausreichenen Punktevorsprung für die abschließenden 800 Meter, die sie in 2:31,51 Minuten zu Ende brachte. Die am Ende Zweitplatzierte Vanessa Mark zeigte hier ein couragiertes Rennen. Ihre Zeit von 2:26,91 Minuten reichte jedoch nicht ganz, um sich noch auf den Goldrang zu verbessern. Die Athletin vom BV Teutonia Lanstrop gewann mit 3941 Zählern wie schon im letzten Jahr die Silbermedaille. Rund 60 Punkte dahinter sicherte sich die Rehlingerin Stella Clemens mit 3877 Punkten Rang drei.

Die Ergebnisse des Mehrkampfs gibt es hier.